Sprinttraining
Online:
1
Besucher heute:
1
Besucher gesamt:
502
Zugriffe heute:
1
Zugriffe gesamt:
760
Besucher pro Tag: Ø
1
Zählung seit:
 07.05.2016

Sondertraining 200m fliegend in Öschelbronn

Als Vorbereitung für den Wettbewerb "fliegende Runde" bei der diesjährigen WHPVA-WM bietet der RSV Öschelbronn ein Sondertraining an. Dabei sollen interessierte Teilnehmer angeleitet werden, diese technisch sehr schwierige Übung sicher und erfolgreich zu absolvieren.

Das Training wird auf der 200m Holzbahn in Gäufelden-Öschelbronn stattfinden. Die Bahn ist 6m breit und hat 42° Kurvenüberhöhung, womit sie geometrisch der Bahn in Amsterdem Sloten sehr ähnlich ist. 

Bei entsprechendem Interesse kann das Training an zwei Terminen stattfinden:

Donnerstag, 26.5. (Fronleichnam, Feiertag in einigen Bundesländern)

Sonntag, 26.6.

Bahnöffnung wäre jeweils um 10.00 Uhr wobei wir da flexibel sind (sagt halt mit wann es Euch passt). 

Lerninhalte wären:

  • sicheres Fahren auf der Radbahn
  • sicheres Fahren entlang der Balustrade
  • Krafteinteilung für die fliegende Runde
  • Ideallinie
  • Fahren entlang der schwarzen Linie bei hoher Geschwindigkeit

An beiden Terminen sind Vereinstrainer anwesend. Es wird auch eine Transponder-Zeitnahme verfügbar sein, um den Trainingsfortschritt zu dokumentieren.

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 10€ erhoben, die bitte vor Ort in bar zu bezahlen ist. 

 

Zugelassen sind sowohl Liegeräder als auch Velomobile.

 

Es besteht Helmpflicht. Bitte auch unbedingt einen korrekt eingestellten Tachometer mitbringen.  

Trainingsteilnehmer Öschelbronn 2016

Anzahl Einträge: 0
Vorname Nachname Fahrzeugtyp Ort